// ein neues Wohnviertel entsteht

FÜNF MAL AM FLUSS,
FÜNF MAL EINMALIG.

In direkter Nachbarschaft zur belebten Speyerer Altstadt entsteht ein junges modernes Wohnviertel: weltoffen, kreativ, vielseitig, mit Spielgassen, Plätzen, öffentlicher Parkanlage und der Panoramatreppe.


Wie ein Schiff im Hafen liegt das neue Wohnviertel AM FLUSS: Auf dem ehemaligen Industriegelände der „Alten Ziegelei“ entsteht mit PORT_SIDE das erste Quartier AM FLUSS: ein Portal zum Hafen, zum Domgarten und zur Speyerer Altstadt – und zugleich der Zugang zum Rhein, zum Wohnen und Leben am Wasser. Es folgt PARK_SIDE, das Quartier, das in den zentralen grünen Freiraum des Parks mündet, dann LOOP_SIDE, das den Scheitelpunkt der Rheinschleife markiert. Danach folgt SQUARE_SIDE – direkt am zentralen breiten Zugang zu Park und Rheinufer und mit WATER_SIDE verlässt der Flusslauf das neue Wohnviertel mit öffentlichem Park AM FLUSS.

 

//  ziegelStein mit Vergangenheit und zukunft

Hochwertige Klinkerfassaden:
Tradition trifft auf Moderne

Wo heute das neue Wohnquartier AM FLUSS entsteht, prägte die „Alte Ziegelei“ über Generationen den Rheinblick der Stadt Speyer. Von der Blütezeit der Ziegelproduktion zeugt noch heute die benachbarte denkmalgeschützte Direktorenvilla.

Der Original „Wasserstrich-Backstein-Klinker“ sorgt für Wohnqualität mit traditionellen Bezügen. Beim Ausstempeln kommt der Schieferton mit Wasser und Luft in Berührung - ein gewollt zufälliges Geschehen. Jeder Stein gerät so zum individuellen Schmuckstück aus gebranntem Ton.

Lebendige Klinkerfassaden verleihen der modernen Architektur einen natürlichen Charme. Klinkerpflaster begleitet die Besucher auch auf den Wegen durch das Wohnviertel AM FLUSS. So wird das Areal auch in Zukunft von dem warmen, wertigen Charakter gebrannter Ziegel geprägt sein und als Teil dieser wertvollen Tradition bewahrt.

// Energiekonzept

NACHHALTIG WÄHRT AM LÄNGSTEN

Der Projektentwickler DEUTSCHE WOHNWERTE bekennt sich zur Idee der Nachhaltigkeit und setzt schon heute auf ein Paket an bewährten und innovativen Maßnahmen: Angefangen bei der Erschließung von Baugebieten über die Entwicklung langlebiger Wohnimmobilien bis hin zur ressourcenschonenden Haustechnik und zu Heizungstechnologien nach dem aktuellsten Stand.

Diese Maßnahmen ermöglichen einen minimalen Wärmeverlust,

schonen die Umwelt und senken die Heizkosten.

Fakten zum Energiekonzept

  • Nachhaltige Bauweise mit hoher Wärmedämmung
  • Fensterelementen mit 3-fach-Wärmeschutzverglasung
  • Kontrollierte Wohnraumlüftungen
  • Energieversorgung über den Fernwärmeanschluss der Stadtwerke Speyer
  • Regulierbare Fußbodenheizungen
  • Dezentrale Frischwasserstationen
  • KfW-Effizienzhaus-Stand 55 (Stand 2016) nach Energieeinsparverordnung (EnEV) Stand 2016

 // Grünanlagenkonzept 

Wohnen direkt am rhein und mitten im grünen

Die Bebauung des neuen Wohnviertels AM FLUSS ist vom Rheinufer zurückgesetzt. So entsteht eine Freifläche, die als Parkanlage das Rheinufer zur Promenade macht.

Der Quartiersplatz und ein Café sowie die Quartiersgassen bilden künftig den Zugang zum Park und zum Rhein.

Die teilweise mit Klinkersteinen gepflasterten Wege führen zum Rheinuferpark mit Grünflächen, Pappelalleen und einer Panoramatreppe.

Ruhezonen mit bequemen Bänken und Ausblick auf Park und Rhein laden überall zum Genießen ein. Eine sorgfältige Auswahl an Bäumen macht den Park zu einem sinnlichen Erlebnis.

Platanen sorgen mit ihren großblättrigen Baumkronen für angenehmen Schatten. Lockere Baumgruppen verschiedenster Arten begleiten die Parkbesucher in Richtung Panoramatreppe mit Spielplätzen und einem Beachvolleyball-Feld.

Wohnviertel
Ziegel
Energiekonzept
  Nach oben
360°